Steuertipps und Steuernews — Außergewöhnliche Belastungen

vom 24.08.2017: steuerberater.net - Redaktionsteam
Nach einer aktuellen Statistik des Statistischen Bundesamtes aus dem Jahr 2015 wird rund jede dritte Ehe innerhalb von 25 Jahren geschieden. Eine Scheidung ist üblicherweise mit nicht ...
vom 06.07.2017: steuerberater.net - Redaktionsteam
Wer in einem Pflegeheim untergebracht ist, kann auch trotz stationärer Unterbringung auf zusätzliche private Pflegeleistungen angewiesen sein. Nimmt ein Pflegebedürftiger solche ...
vom 29.03.2017: Bundesfinanzhof
Mit Urteil vom 19. Januar 2017 (VI R 75/14) hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden, dass Steuerpflichtige sog. außergewöhnliche Belastungen (z. B. Krankheitskosten) weitergehend als ...
vom 26.10.2016: steuerberater.net - Redaktionsteam
Deutschlands Bevölkerung wird immer älter und damit gibt es auch immer neue Streitpunkte – beispielsweise, ob der Einbau eines Treppenlifts steuerlich zu berücksichtigen ist oder ...
vom 14.09.2016: steuerberater.net - Redaktionsteam
Zur Absetzbarkeit von Anwaltskosten in einem Scheidungsverfahren gibt es mindestens so viele Fälle wie Ausnahmen oder Einschränkungen. Eine aktuelle Entscheidung des Bundesfinanzhofs ...
vom 31.08.2016: steuerberater.net - Redaktionsteam
Seit Jahren ist umstritten, unter welchen Voraussetzungen Anwaltskosten als außergewöhnliche Belastung steuerlich geltend gemacht werden können. In einem aktuellen Fall hat sich der ...
vom 17.08.2016: steuerberater.net - Redaktionsteam
Nicht alle Aufwendungen in Zusammenhang mit der Pflege werden von der gesetzlichen Pflegeversicherung übernommen. Wer selbst einen Pflegedienst engagiert, zahlt oftmals aus eigener ...
vom 10.08.2016: Bundesfinanzhof
Unterhaltsleistungen sind auch bei einer Steuernachzahlung für einen mehrjährigen Zeitraum als außergewöhnliche Belastung abziehbar, wie der Bundesfinanzhof (BFH) mit Urteil vom 28. ...
vom 14.04.2016: steuerberater.net - Redaktionsteam
In Deutschland leben immer mehr alte Menschen. Die meisten dieser Personen leben in ihrer Wohnung oder in ihrem Haus. Allerdings sind sie aus Altersgründen manchmal nicht mehr in der ...
vom 06.04.2016: Bundesfinanzhof
Kosten eines Zivilprozesses, mit dem der Steuerpflichtige Schmerzensgeld wegen eines ärztlichen Behandlungsfehlers geltend macht, sind keine außergewöhnlichen Belastungen. Dies hat ...
vom 14.01.2016: steuerberater.net - Redaktionsteam
Das Jahr 2016 bringt neben bereits erwartbarer Erhöhungen von Grundfreibetrag und Kindergeld auch Änderungen, mit denen Steuerzahler nicht unbedingt rechnen mussten. Darunter findet ...
vom 23.12.2015: Bundesfinanzhof
Der VI. Senat des Bundesfinanzhofs (BFH) hat mit Urteilen vom 2. September 2015 (VI R 32/13, VI R 33/13) entschieden, dass es von Verfassungs wegen nicht geboten ist, bei der ...
vom 18.11.2015: steuerberater.net - Redaktionsteam
Das Finanzgericht (FG) Münster musste aktuell einen etwas anderen steuerlichen Fall entscheiden. In der Klage ging es um die Anerkennung der Kosten einer in Dänemark vorgenommenen ...
vom 27.08.2015: steuerberater.net - Redaktionsteam
Knapp vier Jahre fuhr der Bundesfinanzhof (BFH) eine eher lockere Linie zur Absetzbarkeit von Zivilprozesskosten. Nun ist das oberste Gericht für Steuersachen zu seiner vorherigen, ...
vom 22.07.2015: Bundesfinanzhof
Mit Urteil vom 14. April 2015 hat der VI. Senat des Bundesfinanzhofs (BFH) entschieden, dass Aufwendungen für ärztlich verordnete Arzneimittel i.S. von § 2 des Arzneimittelgesetzes ...
Seite: 1|2|3|4