Steuerberater Hannover | steuerberater.net: Steuerberater in Hannover einfach finden

steuerberater.net | Hannover Steuerberater

2 Steuerberater in Hannover im Überblick einfach auf die Markierung in der Karte klicken

2 Steuerberater in Hannover

Steuerkanzlei Hingst & Pätzold Steuerberatung | 30159 Hannover, Alexanderstr. 3 a, Tel. 0511/363481
Steuerberater Tino Koch (Koch & Kollegen Steuerberatungsges. mbH ) | 30159 Hannover, Joachimstr. 3 , Tel. 0511/989380

Info Hannover

Obwohl sich die Historiker hinsichtlich der Gründung und Namensgebung der Landeshauptstadt Niedersachsens nicht ganz einig sind, ist es doch unumstritten, dass sie erstmals im 12. Jahrhundert urkundlich erwähnt wurde. Im Jahr 1241 wurden Hannover die Stadtrechte verliehen, was die Voraussetzung für das weitere Wachstum schuf. So wurde Hannover während des Dreißigjährigen Krieges zur Residenzstadt und gab im Laufe der Zeit Persönlichkeiten wie dem Philosophen und Mathematiker Gottfried Wilhelm Leibniz oder dem Musiker Georg Friedrich Händel eine Anstellung. Die Historie der Stadt kann man anhand des sogenannten „Roten Fadens“ verfolgen: Dabei handelt es sich um eine Linie, die Touristen den Weg zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Hannovers weist. Dazu zählen unter anderem die Kreuzkirche, das Leibnizhaus, die Marktkirche oder das Leineschloss. Architektonisch interessant sind zudem die Stadthalle mit Kuppelsaal sowie das Anzeiger-Hochhaus. In letzterem sind heute vor allem Unternehmen aus der Medienbranche ansässig. Die größten Arbeitgeber der Stadt sind jedoch Firmen wie die Continental AG, Volkswagen oder das Varta-Batteriewerk, die überwiegend auf eine Tradition bis zu Zeiten der Industrialisierung zurückblicken können. Darüber hinaus sind in Hannover zahlreiche Steuerberater ansässig, die gegenüber dem Finanzamt die Interessen ihrer Klienten vertreten. Die meisten Steuerberater haben sich in Hannover-Mitte niedergelassen, doch auch in allen anderen Stadtteilen wie zum Beispiel in Hannover-Vahrenwald, Hannover-Buchholz oder in der Hannover-Südstadt findet man immer einen passenden Steuerberater. Wer sich mit Steuerfragen aller Art nicht auseinandersetzen möchte, kann dies daher getrost einem Steuerberater in Hannover überlassen und sich stattdessen in einer der herrlichen Park- und Grünanlagen der Stadt entspannen. Hierfür eigen sich unter anderem die Herrenhäuser Gärten oder der japanische Teegarten im Stadtpark. Doch auch die Hannover Museen wie das Wilhelm-Busch-Museum oder das Sprengel Museum sind immer einen Besuch wert.

Sollten Sie sich doch einmal intensiver mit Steuerarten und damit zusammenhängenden Fragestellungen interessieren, hilft Ihnen ein kompetenter Steuerberater in Hannover jederzeit mit fachkundiger Beratung. Unabhängig davon, ob Sie einen Steuerberater benötigen, um Ihre Steuererklärung auszufertigen oder ob Sie einen Steuerberater in Hannover suchen, um sich über Gewerbesteuer, Lohnbuchhaltung oder Umsatzsteuern zu informieren: Mit einem Steuerberater an Ihrer Seite kann nichts schiefgehen.

Einwohnerzahl: ca. 523.000

 

Die aktuellen Steuertipps vom steuerberater.net Redaktionsteam

Werbungskosten für Zweitwohnung während Elternzeit
Wohnung darf während Elternzeit behalten werdenNeuanmietung wäre schwierig und teurerAufwendungen absetzbar als Werbungskosten anderer ArtDass man die Kosten für eine Zweitwohnung, die man aus beruflichen Gründen angemietet hat, bei der ... mehr

Steuern aufs Weihnachtsgeld – und wie sie sich vermeiden lassen
Wer Weihnachtsgeld bekommt, kann sich freuen. Die Freude nimmt jedoch ab, wenn die Steuer einen erheblichen Teil vom Weihnachtsgeld auffrisst. Doch es gibt Auswege.Weihnachtsgeld zahlen Arbeitgeber meist im November oder Dezember. ... mehr

Geerbtes Gebäude: Mindern Schäden die Erbschaftsteuer?
Nachlassverbindlichkeiten sind unter anderem die Schulden des Erblassers.Erst nach dessen Tod auftretende Mängel und Schäden an vererbten Gegenständen oder Gebäuden sind keine Nachlassverbindlichkeiten.Nur wenn der Erblasser schon zu ... mehr

Reisekosten: Steuertipps für Geschäftsreisende
Reisekosten können Arbeitnehmer und Selbstständige steuerlich mindernd geltend machen.Grundsätzlich müssen die Kosten durch Belege, wie zum Beispiel Hotelrechnungen, nachgewiesen werden.Auch bei Pauschalen sind bestimmte Anforderungen ... mehr

Einwurf bei unzuständigem Finanzamt – Steuererklärung wirksam eingereicht
Letzte Abgabefrist bis 31.12. um 24 UhrEinwurf in Briefkasten eines anderen örtlichen Finanzamts reicht ausRevision zum Bundesfinanzhof zur endgültigen Klärung zugelassenRückt die letzte Frist zur Abgabe der Steuererklärung näher – ... mehr

 

Steuerberater steuerberater.net