Steuerberater Hamburg | steuerberater.net: Steuerberater in Hamburg einfach finden

steuerberater.net | Hamburg Steuerberater

4 Steuerberater in Hamburg im Überblick einfach auf die Markierung in der Karte klicken

4 Steuerberater in Hamburg

Steuerberaterin Dipl.-Kffr. Andrea Albrecht | 21029 Hamburg, Alte Holstenstr. 58, Tel. 040/7216077
Steuerberaterin Ute Linck (PLP – Prause & Linck) | 20457 Hamburg, Großer Burstah 42, Tel. 040/368078520
ROSE & PARTNER LLP Rechtsanwälte & Steuerberater | 20354 Hamburg, Jungfernstieg 40 , Tel. 040/41437590
Steuerberaterin Bärbel Kahrs (H. Kahrs GmbH Steuerberatungsgesellschaft) | 20354 Hamburg, Colonnaden 18, Tel. 040/3509040

Info Hamburg

Die nordische Großstadt an der Elbe kann auf eine Geschichte, die bis ins 4. vorchristliche Jahrhundert reicht, zurückblicken. Zum wichtigen Wirtschaftsstandort entwickelte sich Hamburg jedoch erst im Mittelalter, was nicht zuletzt der Verleihung des Hafenrechts im 12. Jahrhundert zu verdanken ist. Als Hansestadt wuchs sie zum wirtschaftlichen Zentrum Norddeutschlands heran, das die Elbmetropole bis heute geblieben ist. Der Hamburger Hafen gilt als einer der größten der Welt, wodurch Hamburg für Industrie und Wirtschaft ein ausgesprochen attraktiver Standort ist. Zu diesem Ruf trägt auch der Umstand bei, dass sich in Hamburg zahlreiche Steuerberater niedergelassen haben, die beispielsweise bei Fragen rund um die Themen Umsatzssteuer, Gewerbesteuer oder Lohnbuchhaltung jederzeit zur Verfügung stehen. Auf die Hilfe kompetenter Steuerberater können sich auch die unzähligen Betreiber von Clubs, Restaurants oder Cafés verlassen, die in Hamburg Bewohner und Touristen gleichermaßen bewirten. Kulturell beeindruckt Hamburg als Musicalstadt, in der man unter anderem das Musical „Der König der Löwen“ ganzjährig besuchen kann. Für bekennende The Beatles-Fans ist ein Besuch des legendären Star-Clubs auf der Großen Freiheit Pflicht. Ein weiterer Publikumsmagnet ist die Reeperbahn, die sowohl von Hans Albers als auch vom Wahlhamburger Udo Lindenberg besungen wurde und auch heute noch mit einem interessanten Nachtleben lockt. Wer eher klassische Töne bevorzugt, findet in der Hamburgischen Staatsoper oder im Konzerthaus Laeiszhalle Zerstreuung. Zudem laden das Ohnsorg-Theater, das Deutsche Schauspielhaus oder das Thalia-Theater Schauspiel- und Theaterbegeisterte aus aller Welt ein.

Wer sich in der Elbmetropole niederlassen möchte, ist mit einem Steuerberater in Hamburg bestens beraten. Egal ob es sich um die Ausfertigung der jährlichen Einkommenssteuererklärung oder um Probleme mit der Erbschaftssteuer handelt: Ein Steuerberater in Hamburg steht Ihnen mit fachkundigem Rat jederzeit zur Seite. Unabhängig davon, ob Sie in Hamburg-Altona, Hamburg-Mitte oder Hamburg-Nord einen Steuerberater benötigen: In Hamburg finden Sie stets einen passenden Steuerberater auch in Ihrer Nähe. Brauchen Sie Unterstützung bei der Buchführung oder beim Jahresabschluss? Mit einem Steuerberater in Hamburg sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Einwohnerzahl: ca. 1,8 Millionen

 

Die aktuellen Steuertipps vom steuerberater.net Redaktionsteam

Werbungskosten für Zweitwohnung während Elternzeit
Wohnung darf während Elternzeit behalten werdenNeuanmietung wäre schwierig und teurerAufwendungen absetzbar als Werbungskosten anderer ArtDass man die Kosten für eine Zweitwohnung, die man aus beruflichen Gründen angemietet hat, bei der ... mehr

Steuern aufs Weihnachtsgeld – und wie sie sich vermeiden lassen
Wer Weihnachtsgeld bekommt, kann sich freuen. Die Freude nimmt jedoch ab, wenn die Steuer einen erheblichen Teil vom Weihnachtsgeld auffrisst. Doch es gibt Auswege.Weihnachtsgeld zahlen Arbeitgeber meist im November oder Dezember. ... mehr

Geerbtes Gebäude: Mindern Schäden die Erbschaftsteuer?
Nachlassverbindlichkeiten sind unter anderem die Schulden des Erblassers.Erst nach dessen Tod auftretende Mängel und Schäden an vererbten Gegenständen oder Gebäuden sind keine Nachlassverbindlichkeiten.Nur wenn der Erblasser schon zu ... mehr

Reisekosten: Steuertipps für Geschäftsreisende
Reisekosten können Arbeitnehmer und Selbstständige steuerlich mindernd geltend machen.Grundsätzlich müssen die Kosten durch Belege, wie zum Beispiel Hotelrechnungen, nachgewiesen werden.Auch bei Pauschalen sind bestimmte Anforderungen ... mehr

Einwurf bei unzuständigem Finanzamt – Steuererklärung wirksam eingereicht
Letzte Abgabefrist bis 31.12. um 24 UhrEinwurf in Briefkasten eines anderen örtlichen Finanzamts reicht ausRevision zum Bundesfinanzhof zur endgültigen Klärung zugelassenRückt die letzte Frist zur Abgabe der Steuererklärung näher – ... mehr

 

Steuerberater steuerberater.net