Steuerberater Frankfurt am Main | steuerberater.net: Steuerberater in Frankfurt am Main einfach finden

steuerberater.net | Frankfurt am Main Steuerberater

7 Steuerberater in Frankfurt am Main im Überblick einfach auf die Markierung in der Karte klicken

7 Steuerberater in Frankfurt am Main

AWTS Steuerberatung GmbH Steuerberatungsgesellschaft | 60313 Frankfurt, Zeil 29 - 31, Tel. 069/40500420
Breiler & Schnabl - Wirtschaftsprüfung - Steuerberatung - Consulting | 60486 Frankfurt am Main, Franklinstr. 48 , Tel. 069/9591240
Steuerberaterin Dipl.-Kfm. Gertrud Schupmehl-Kriegel | 60327 Frankfurt am Main, Mannheimer Str. 97, Tel. 069/24278224
Steuerberater Dieter P. Gonze (GONZE & SCHÜTTLER - DIE BERATER-AG) | 60322 Frankfurt am Main, Eschersheimer Landstr. 34 , Tel. 069/40564785
Steuerberater Christian Schinzl | 60323 Frankfurt, Reuterweg 51-53, Tel. 069/70768788
Steuerberater Diplom-Betriebswirt (FH) Jörg Bremer (Steuerkanzlei Bremer ) | 60326 Frankfurt am Main, Frankenallee 165, Tel. 069/733260
Steuerberater Dominik Bastian | 60320 Frankfurt am Main, Kaiser-Sigmund-Str. 20, Tel. 069/956306200

Info Frankfurt am Main

Die im 8. Jahrhundert gegründete Stadt Frankfurt am Main ist eine der größten Städte Deutschlands. Ihren knapp 680.000 Einwohnern bietet die hessische Großstadt eine hohe wirtschaftliche Stabilität. So gilt Frankfurt am Main, gemessen am Bruttoinlandsprodukt, als produktivste Stadt Europas. Zudem sorgt allein der Frankfurter Flughafen für über 70.000 Arbeitsplätze. Darüber hinaus gilt Frankfurt am Main als Finanzstandort und Börsenplatz, was den Bewohnern der Stadt ebenfalls zugutekommt. Sowohl die Deutsche Bundesbank als auch die Europäische Zentralbank haben ihren Sitz in Frankfurt am Main. Wo Geld ist, da ist auch die Steuer. So ist man mit einem Steuerberater in Frankfurt am Main immer bestens beraten. Zahlreiche Steuerberater findet man in der Frankfurter Innenstadt oder in Frankfurt-Höchst. Doch auch in Frankfurt-Rödelheim oder Frankfurt-Westend kann man sich auf den Rat von einem Steuerberater in Frankfurt am Main stets verlassen. Wer sich mit Frankfurts Geschichte befasst, besucht zunächst die Altstadt, in der beispielsweise die Paulskirche an die deutsche Nationalversammlung erinnert, die nach der Revolution von 1848/49 die erste gesamtdeutsche und parlamentarische Verfassung verabschiedete. Der Gerechtigkeitsbrunnen oder der Kaiserdom ziehen Touristen ebenso in ihren Bann wie die Mainbrücken oder die Hochhäuser Frankfurts, die für eine atemberaubende Skyline sorgen. Eine weitere Attraktion ist das Geburtshaus Goethes, der in Frankfurt am Main bis 1769 zu Hause war. Als Goethestadt lädt Frankfurt alljährlich zur internationalen Buchmesse ein.

In Frankfurt am Main vermischen sich Tradition und Modernität und ergeben das Bild einer Großstadt, die stets am Puls der Zeit ist. Dies zeigt sich auch in dem Umstand, dass man für alle steuerlichen Probleme stets einen kompetenten Steuerberater in Frankfurt am Main findet. Mit einem Steuerberater sind Sie immer auf der sicheren Seite, wenn es um Ihre Steuererklärung, die Buchführung oder Lohnbuchhaltung geht. An einen Steuerberater in Frankfurt am Main kann man sich zudem bei Fragen rund um die Themen Gewerbesteuer, Umsatzsteuer oder Einkommenssteuer wenden. Egal ob Sie in Frankfurt-Ostend, Frankfurt-Riederwald oder Frankfurt-Nied einen passenden Steuerberater benötigen: In Frankfurt am Main werden Sie rasch fündig.

Einwohnerzahl: ca. 680.000

 

Steuertipps von Steuerberater aus Frankfurt am Main

Einkommensteuer - Kosten für ein Studium im Rahmen der Erstausbildung nicht abzugsfähig
Kosten für ein Erststudium im Rahmen der erstmaligen Berufsausbildung sind weder als vorweggenommene Werbungskosten noch als vorweggenommene Betriebsausgaben abzugsfähig. Dies hat der BFH mit Urteil vom 05.11.2013, veröffentlicht am ... mehr
(von Steuerberater Diplom-Betriebswirt (FH) Jörg Bremer (Steuerkanzlei Bremer ) aus Frankfurt am Main)

Verfahrensrecht - BFH zur leichtfertigen Steuerverkürzung durch einen Steuerberater
Der Bundesfinanzhof hat ein interessantes Urteil zur Festsetzungsverjährung bei leichtfertig falscher Ermittlung des Gewinns eines Mandanten durch einen Steuerberater gesprochen (BFH vom 29.10.13, veröffentlicht am ... mehr
(von Steuerberater Diplom-Betriebswirt (FH) Jörg Bremer (Steuerkanzlei Bremer ) aus Frankfurt am Main)

Umsatzsteuer - Ausstellung von Rechnungen - BMF vom 25.10.13
Mit Wirkung zum 30.06.13 sind Änderungen hinsichtlich der formellen Anforderungen bei der Ausstellung von Rechnungen eingetreten. Das Bundesministerium für Finanzen (BMF) hat mit Schreiben vom 25.10.2013 nun zur Umsetzung dieser ... mehr
(von Steuerberater Diplom-Betriebswirt (FH) Jörg Bremer (Steuerkanzlei Bremer ) aus Frankfurt am Main)

Unterhaltszahlungen und Einkommensteuer
Die Trennung und Scheidung von Ehegatten führt nicht nur im Privatbereich zu wesentlichen Veränderungen. Auch steuerrechtlich sind Besonderheiten zu beachten, damit es nicht zu vermeidbaren finanziellen Nachteilen kommt.Die Zahlung von ... mehr
(von Steuerberater Dominik Bastian aus Frankfurt am Main)

Verfassungswidrigkeit der Gewerbesteuer?
Mit dem Unternehmenssteuerreformgesetz entfiel ab dem Jahr 2008 die Abziehbarkeit der Gewerbesteuer als Betriebsausgabe. Im Rahmen der Ermittlung der Einkommenssteuer und der Körperschaftssteuer wird die Gewerbesteuer somit nicht mehr mehr
(von Steuerberater Dominik Bastian aus Frankfurt am Main)

 

Steuerberater steuerberater.net