Steuerberater Essen | steuerberater.net: Steuerberater in Essen einfach finden

steuerberater.net | Essen Steuerberater

1 Steuerberater in Essen im Überblick einfach auf die Markierung in der Karte klicken

1 Steuerberater in Essen

Steuerberater Gerd Usinger (Steuerbüro Usinger) | 45130 Essen, Klarastr. 29 , Tel. 0201/61616063

Info Essen

Die geschichtsträchtige Stadt Essen liegt im heutigen Bundesland Nordrhein-Westfalen und zählt mit ihren circa 580.000 Einwohnern zu den zehn größten Städten Deutschlands. Während Kulturinteressierte dank des Opernhauses Alto-Theater oder dem Grillo-Theater voll auf ihre Kosten kommen, können sich Kunstliebhaber aus aller Welt im Museum Folkwang an Gemälden und Kunstwerken aller Epochen satt sehen. Doch auch das Deutsche Plakatmuseum, das Ruhrlandmuseum oder das Technikmuseum ziehen alljährlich zahlreiche Besucher an. Wer kein konkretes Ziel hat und dennoch alles Wissenswerte über Essen erfahren möchte, folgt am besten dem Kulturpfad der Stadt Essen, der sich in Form von in den Fußweg eingelassenen blauen Kacheln durch die Stadt zieht. Sportbegeisterte sind sicher über den Abstieg des bekanntesten Fußballvereins der Stadt – Rot-Weiß Essen – bestens informiert. Da es beim Fußball nicht zuletzt auch immer um Geld geht, ist man als Spieler, Trainer oder Manager mit einem geeigneten Steuerberater in Essen immer bestens beraten. Ein kompetenter Steuerberater übernimmt nicht nur die Buchführung, sondern kann auch Bilanzen erstellen und die Lohnbuchhaltung in Ordnung halten. Vom Fachwissen der ansässigen Steuerberater in Essen profitieren auch große Unternehmen wie die RWE AG, Eon-Ruhrgas oder Thyssen-Krupp, die in Essen ihren Sitz haben. Dass Essen ein beliebter Wirtschaftsstandort ist, machte sich bereits zu Zeiten der Industrialisierung im 19. Jahrhundert bemerkbar und setzte sich auch im 20. Jahrhundert fort. Abgesehen davon macht die Stadt ihrem Namen alle Ehre, was sich in zahlreichen Cafés, Kneipen und Restaurants niederschlägt, die kulinarische Köstlichkeiten anbieten.

Wer als Arbeitnehmer in Essen wohnt, muss sich zudem keine Sorgen über seine Einkommenssteuererklärung machen, denn ein Steuerberater ist rasch gefunden. In Essen-West sind Steuerberater ebenso zu Hause wie in Essen-Stadtmitte oder Essen-Rüttenscheid. Mit einem Steuerberater in Essen an Ihrer Seite kann bei steuerlichen Problemen aller Art kaum etwas schiefgehen. So prüft ein Steuerberater in Essen gern Ihren Steuerbescheid oder hilft Ihnen bei Fragen rund um Gewerbesteuer, Umsatzssteuer und Lohnsteuer.

Einwohnerzahl: ca. 580.000

 

Die aktuellen Steuertipps vom steuerberater.net Redaktionsteam

Können Kosten für zusätzliche private Arbeitskräfte im Pflegeheim steuerlich abgesetzt werden?
Wer in einem Pflegeheim untergebracht ist, kann auch trotz stationärer Unterbringung auf zusätzliche private Pflegeleistungen angewiesen sein. Nimmt ein Pflegebedürftiger solche Leistungen in Anspruch und besteht auch kein entsprechender mehr

Kosten für Schulverpflegung als haushaltsnahe Dienstleistungen abzugsfähig?
Gerade in der heutigen Zeit gehen viele Kinder wegen der Berufstätigkeit der Eltern in Ganztagsschulen oder werden nach der Schule im Hort betreut. Oftmals stellen sich Eltern die Frage, ob sie die Kosten für die Schulverpflegung in ihrer mehr

Geschenke an Geschäftsfreunde – Steuerübernahme zählt zur 35-Euro-Grenze
Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Das gilt auch im Geschäftsleben. Ob alte Kunden, bewährte Berater oder langjährige Lieferanten, Präsente sollen den Kontakt zu Geschäftsfreunden erhalten. Aus Sicht des Fiskus sind Geschenke ... mehr

Realsplitting: Steuererlass bei geplatztem Deal mit Expartner?
Trennt sich ein Ehepaar, hat dies auch steuerrechtliche Auswirkungen. So ist etwa nach dem Trennungsjahr keine Zusammenveranlagung mehr möglich. Ein Ausgleich in gewissem Umfang erlaubt jedoch das sog. Realsplitting. Hier kann ein ... mehr

Kassenarztzulassung als absetzbares Wirtschaftsgut?
Wer eine bestehende Arztpraxis kauft, übernimmt oft nicht nur Ausstattung, Räumlichkeiten und den Patientenstamm, sondern auch die Vertragsarztzulassung. Durch diese lassen sich Honorare erst mit den gesetzlichen Krankenversicherungen ... mehr

 

Steuerberater steuerberater.net