Steuerberater Duisburg | steuerberater.net: Steuerberater in Duisburg einfach finden

steuerberater.net | Duisburg Steuerberater

2 Steuerberater in Duisburg im Überblick einfach auf die Markierung in der Karte klicken

2 Steuerberater in Duisburg

Steuerkanzlei Baumann Steuerberatungs GmbH | 47012 Duisburg, Fuldastr. 16, Tel. 0203/332008
Steuerberater Mario Schwarz (Steuerkanzlei Schwarz) | 47057 Duisburg, Lotharstr. 116 , Tel. 0203/305180

Info Duisburg

Die Ursprünge der in Nordrhein-Westfalen gelegene Stadt Duisburg lassen sich bis ins erste Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung zurückverfolgen. Obwohl sich Duisburg bis ins Hochmittelalter hinein stetig weiterentwickelte, lässt sich von einem wahren Aufschwung erst im Zusammenhang mit der Industrialisierung im 19. Jahrhundert sinnvoll sprechen. In der Gegenwart gilt die Stadt Duisburg nicht zuletzt wegen ihres Innenhafens als attraktiver Wirtschaftsstandort. Die Deutsche Steinkohle AG sowie die Hüttenwerke Krupp Mannesmann AG sind nur zwei von zahlreichen großen Unternehmen, die sich hier niedergelassen haben. Zudem findet man stets einen fachkundigen Steuerberater in Duisburg, wovon nicht nur Gewerbe- oder Handeltreibende, sondern auch Arbeitnehmer profitieren. Vor allem in Duisburg-Mitte braucht man nach einem Steuerberater nicht lange Ausschau zu halten. Doch auch in Duisburg-Walsum oder Duisburg-Süd steht einem bei allen steuerlichen Fragen jederzeit ein Steuerberater mit Rat und Tat zur Seite. Wer seine finanziellen Angelegenheiten einem Steuerberater in Duisburg überlassen möchte, um stattdessen die kulturellen Angebote Duisburgs wahrzunehmen, kommt ganz auf seine Kosten: Das Theater Duisburg bietet stets einen aktuellen Spielplan, wobei zahlreiche Aufführungen von den Duisburger Philharmonikern begleitet werden. Zudem verfügt Duisburg über eine große Auswahl an Museen. Hier sind vor allem das Kultur- und Stadthistorische Museum und das Museum der Deutschen Binnenschifffahrt zu nennen. Architektonisch interessant sind sowohl das Duisburger Renaissance-Rathaus als auch der Livesaver-Brunnen mit seiner farbenfrohen Nana-Figur. Künstlerisch beeindruckend sind außerdem die U-Bahnhöfe der Stadt, in denen sich namhafte Künstler wie beispielsweise Gerhard Richter verewigt haben. Um in Dusiburg Entspannung und Erholung zu finden, bietet sich ein Ausflug in den Duisburger Stadtwald an. Doch auch der Rheinpark oder Revierpark Mattlerbusch sind eine gründe Alternative zum Großstadtleben.

Benötigen Sie einen Steuerberater in Duisburg-Rheinhausen? Dann werden Sie ebenso rasch fündig wie beispielsweise in Duisburg-Homberg. Möchten Sie Ihren Steuerbescheid von einem Steuerberater in Duisburg-Mitte überprüfen lassen? Wenden Sie sich an einen der ansässigen kompetenten Steuerberater.

Einwohnerzahl: ca. 490.000

 

Die aktuellen Steuertipps vom steuerberater.net Redaktionsteam

Kosten für Schulverpflegung als haushaltsnahe Dienstleistungen abzugsfähig?
Gerade in der heutigen Zeit gehen viele Kinder wegen der Berufstätigkeit der Eltern in Ganztagsschulen oder werden nach der Schule im Hort betreut. Oftmals stellen sich Eltern die Frage, ob sie die Kosten für die Schulverpflegung in ihrer mehr

Geschenke an Geschäftsfreunde – Steuerübernahme zählt zur 35-Euro-Grenze
Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Das gilt auch im Geschäftsleben. Ob alte Kunden, bewährte Berater oder langjährige Lieferanten, Präsente sollen den Kontakt zu Geschäftsfreunden erhalten. Aus Sicht des Fiskus sind Geschenke ... mehr

Realsplitting: Steuererlass bei geplatztem Deal mit Expartner?
Trennt sich ein Ehepaar, hat dies auch steuerrechtliche Auswirkungen. So ist etwa nach dem Trennungsjahr keine Zusammenveranlagung mehr möglich. Ein Ausgleich in gewissem Umfang erlaubt jedoch das sog. Realsplitting. Hier kann ein ... mehr

Kassenarztzulassung als absetzbares Wirtschaftsgut?
Wer eine bestehende Arztpraxis kauft, übernimmt oft nicht nur Ausstattung, Räumlichkeiten und den Patientenstamm, sondern auch die Vertragsarztzulassung. Durch diese lassen sich Honorare erst mit den gesetzlichen Krankenversicherungen ... mehr

E-Mail an Familienkasse – keine gute Idee?
Die heutige Zeit ist geprägt von Technik und Internet – warum sollte man dann keine E-Mail an eine Behörde schreiben können? Davon ging eine Mutter, die Kindergeld erhielt, auch aus – bis sie von der Familienkasse der ... mehr

 

Steuerberater steuerberater.net