Steuerberater Dortmund | steuerberater.net: Steuerberater in Dortmund einfach finden

steuerberater.net | Dortmund Steuerberater

1 Steuerberater in Dortmund im Überblick einfach auf die Markierung in der Karte klicken

1 Steuerberater in Dortmund

Info Dortmund

Das Gebiet der heutigen nordrhein-westfälischen Stadt Dortmund war bereits zur Bronzezeit besiedelt. Von einer dauerhaften und geordneten Nutzung kann jedoch erst ab dem 9. Jahrhundert die Rede sein. Enormen Aufschwung erfuhr Dortmund zum einen als Hansestadt, zum anderen im 19. Jahrhundert, als die Kohle- und Stahlindustrie für wirtschaftliche Stabilität sorgte. Wer sich einen Rundumblick über Dortmund verschaffen möchte, kann dies von der in 209 Metern befindlichen Aussichtsplattform des Florianturms tun. Geschichtlich Interessierte können außerdem das Kaiser-Wilhelm-Denkmal bestaunen. Kulturell gesehen bieten das Theater Dortmund, das Konzerthaus Dortmund, der Jazzclub domicil sowie eine reiche Museenlandschaft den Besuchern und Einwohnern Dortmunds jede Menge Abwechslung. Zudem ist Dortmund dafür bekannt, dass man hier seiner Spielleidenschaft im umsatzstärksten Casino Deutschlands nachgehen kann. Inwiefern derlei Ausgaben oder Einnahmen steuerpflichtig sind, wissen die in Dortmund ansässigen Steuerberater. Einen geeigneten Steuerberater in Dortmund findet man sowohl in Dortmund-Innenstadt, Dortmund-Eving und Dortmund-Scharnhorst als auch in Dortmund-Brackel oder Dortmund-Hombruch. Die meisten Steuerberater haben ihre Büros in den verschiedenen Teilen der Dortmunder Innenstadt. Im Wirtschaftsstandort Dortmund profitieren nicht zuletzt große Unternehmen wie die Continentale Krankenversicherung oder die Westfalenhalle Dortmund und deren Arbeitnehmer von dem stets kompetenten Rat von einem Steuerberater in Dortmund. Um die Arbeits- und Finanzwelt einmal hinter sich zu lassen, laden der Westfalenpark und die Kaisergärten zum Entspannen ein. Der Alte Markt wartet hingegen mit zahlreichen Cafés, Kneipen und Restaurants auf, in denen man sich kulinarisch verwöhnen lassen kann.

Suchen Sie in Dortmund einen Steuerberater, um beispielsweise Ihren Steuerbescheid überprüfen zu lassen? Dann wenden Sie sich an einen der ansässigen Steuerberater in Dortmund, der Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite steht. Auch bei Fragen rund u die Buchführung oder bei Ärger mit dem Finanzamt, unterstützt Sie ein Steuerberater in Dortmund mit Fachwissen und Kompetenz. Auch bei Problemen oder Schwierigkeiten rund um die Umsatzsteuer oder Gewerbesteuer sorgt ein Steuerberater in Dortmund für Klarheit.

Einwohnerzahl: ca. 580.000

 

Die aktuellen Steuertipps vom steuerberater.net Redaktionsteam

Können Kosten für zusätzliche private Arbeitskräfte im Pflegeheim steuerlich abgesetzt werden?
Wer in einem Pflegeheim untergebracht ist, kann auch trotz stationärer Unterbringung auf zusätzliche private Pflegeleistungen angewiesen sein. Nimmt ein Pflegebedürftiger solche Leistungen in Anspruch und besteht auch kein entsprechender mehr

Kosten für Schulverpflegung als haushaltsnahe Dienstleistungen abzugsfähig?
Gerade in der heutigen Zeit gehen viele Kinder wegen der Berufstätigkeit der Eltern in Ganztagsschulen oder werden nach der Schule im Hort betreut. Oftmals stellen sich Eltern die Frage, ob sie die Kosten für die Schulverpflegung in ihrer mehr

Geschenke an Geschäftsfreunde – Steuerübernahme zählt zur 35-Euro-Grenze
Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Das gilt auch im Geschäftsleben. Ob alte Kunden, bewährte Berater oder langjährige Lieferanten, Präsente sollen den Kontakt zu Geschäftsfreunden erhalten. Aus Sicht des Fiskus sind Geschenke ... mehr

Realsplitting: Steuererlass bei geplatztem Deal mit Expartner?
Trennt sich ein Ehepaar, hat dies auch steuerrechtliche Auswirkungen. So ist etwa nach dem Trennungsjahr keine Zusammenveranlagung mehr möglich. Ein Ausgleich in gewissem Umfang erlaubt jedoch das sog. Realsplitting. Hier kann ein ... mehr

Kassenarztzulassung als absetzbares Wirtschaftsgut?
Wer eine bestehende Arztpraxis kauft, übernimmt oft nicht nur Ausstattung, Räumlichkeiten und den Patientenstamm, sondern auch die Vertragsarztzulassung. Durch diese lassen sich Honorare erst mit den gesetzlichen Krankenversicherungen ... mehr

 

Steuerberater steuerberater.net